Druckversion
Suche


 

ELIPS®
Hôpitaux Universitaires de Genève
rue Gabrielle Perret-Gentil 4
(ex - 24 rue Micheli-du-Crest)
1211 Genève 14
e-mail : elips.heart@hcuge.ch

Der Bluthochdruck

Allgemein wird Bluthochdruck (>140/90 mmHg am Arm gemessen) auch „stiller Todbringer“ genannt.

In der Tat verspüren die meisten Menschen keinerlei Symptome. Bluthochdruck macht die Arterien anfällig für koronare Herzkrankheit. Dies hängt unter anderem mit dem zu hohen Druck zusammen der auf die Gefäßwände ausgeübt wird. Dies führt zu Ihrer Abnutzung.

Bluthochdruck schädigt die Organe Ihres Körpers : Gehirn, Herz, Augen und Nieren. Die einzige Möglichkeit um festzustellen ob Sie an Bluthochdruck leiden liegt darin Ihren Blutdruck zu verschiedenen Tageszeiten messen zu lassen. Hierzu können Sie in die Apotheke oder zu Ihrem Hausarzt gehen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten dem Bluthochdruck vorzubeugen und den Blutdruck zu senken:

Durch Verbesserung Ihrer «Lebenshygiene » kann Ihr Bluthochdruck besser kontrolliert werden.

Siehe auch :

Letzte Veränderung am 27/09/2010